Staff

of the Institute of Conflict Research



Mag.a Kerstin Lercher

studies in cultural and social anthropology at the University of Vienna (Mag.a phil.). Trainee at the IKF, employed since 2006.

Main research topics: migration, racism, gender studies, National Socialism and Holocaust.

Email

 

Publications:

Lebendiges Gedächtnis. Die Geschichte der Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück, gemeinsam mit Helga Amesberger, Wien: Mandelbaum Verlag 2008.

Widerstand von Frauen gegen den Nationalsozialismus. Darstellung anhand der Biographien dreier Mauthausen-Überlebender, in: Baumgartner, Andreas, Girstmair, Isabella und Kaselitz, Verena (Hrsg.), Wer widerstand? Biographien von WiderstandskämpferInnen aus ganz Europa im KZ-Mauthausen und Beiträge zum Internationalen Symposium 2008, Wien: Edition Mauthausen 2008.

Weibliche Häftlinge im KZ Mauthausen und seinen Außenlagern - Ein Werkstattbericht, gemeinsam mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr, in: Bundesministerium für Inneres (Hg.): KZ-Gedenkstätte Mauthausen / Mauthausen Memorial 2007: Forschung - Dokumentation - Information, Wien 2008, S. 30-35.

Integration als kommunales Politikfeld - Entstehungsbedingungen, Problemlagen und Modelle, gemeinsam mit Karin Bischof, Brigitte Halbmayr und Barbara Liegl, in: SWS-Rundschau, Heft 2/2007, 42. Jg., Wien 2007, S. 164-185.

Opfer der politischen Verfolgung, gemeinsam mit Helga Amesberger, Brigitte Halbmayr und Heimo Halbrainer, in: Cäsar, Maria, Halbrainer, Heimo (Hrsg.), "Die im Dunkeln sieht man doch". Frauen im Widerstand - Verfolgung von Frauen in der Steiermark, Graz 2007, S. 175-185.

Integration in Niederösterreich - Beobachtungen zur Entstehung eines neuen Politikfeldes im kommunalen Kontext und empirische Befunde, gemeinsam mit Karin Bischof, Brigitte Halbmayr und Barbara Liegl, in: Faßmann, Heinz (Hg.), 2. Österreichischer Migrations- und Integrationsbericht 2001-2006, Klagenfurt/Celovec 2007, S. 351-355.

Completed Projects:


Namentliche Erfassung der ehemals inhaftierten ÖsterreicherInnen im KZ Ravensbrück – quantitative Auswertung der Datenbank (2011)

Weibliche Häftlinge im KZ Mauthausen und seinen Außenlagern (Hauptstudie) (2010)

Namentliche Erfassung der ehemals inhaftierten ÖsterreicherInnen im KZ Ravensbrück - Ausweitung der Archivrecherchen (2009)

Ehemalige weibliche Häftlinge (in Nebenlagern) des KZ Mauthausen (Pilotstudie) (2008)

Evaluierung von "SAM 9 - sozial, sicher, aktiv, mobil (2008)

"Hot spots“ sozialer Konflikte und Gebietsbetreuung in Wiener Wohnhausanlagen (2008)

Österreichische Lagergemeinschaft Ravensbrück (2007)

Dokumentation der Geschichte der Österreichischen Lagergemeinschaft Ravensbrück (2006)

Integration im ländlichen Raum (2006)

Evaluierung von "Help U. Eine Initiative der Wiener Linien und des Fonds Soziales Wien" (2006)

Forschungsdokumentation "Fremdenfeindlichkeit in Österreich" / 3 (2006)

Die namentliche Erfassung der ehemaligen Wiener Inhaftierten im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück (2005)