Neuerscheinungen


Manuela Delpos / Birgitt Haller (Hg.)

DEMOKRATIETHEORIE UND DEMOKRATIEVERSTÄNDNIS IN ÖSTERREICH

In welcher Beziehung stehen unterschiedliche Ausprägungen des Demokratieverständnisses zu maßgeblichen Demokratietheorien?

Stimmen die in der Bevölkerung vorherrschenden Einstellungstypen mit idealtypischen demokratietheoretischen Konzeptionen überein?

Oder basiert das jeweilige Verständnis von Demokratie auf einem Konglomerat individueller Vorstellungen?

Passagen Verlag
3-85165-493-5, 138 Seiten, br.,